Wandteppich mit Kirchen unterschiedlicher Traditionen und Jesu Gebet “damit sie alle eins seien”.
Entworfen von Einar Forseth für das Ökumenische Zentrum Genf, gewebt in Aubusson (Frankreich).

ÖRK-Mitgliedskirchen

Der Ökumenische Rat der Kirchen ist eine Gemeinschaft aus 350 Mitgliedskirchen, die insgesamt mehr als eine halbe Milliarde Christen/innen als ihre Glieder zählen.

ÖRK-Mitgliedskirchen finden sich in allen Regionen der Welt. Zu ihnen zählen die Mehrzahl der orthodoxen Kirchen (östlich- und orientalisch-orthodoxe), altkatholische, anglikanische, assyrische, in Afrika entstandene, baptistische, evangelikale, lutherische, mennonitische, methodistische, reformierte, vereinigte und unabhängige Kirchen, sowie Kirchen Christi/Jünger Christi, Freunde (Quäker), Provinzen der evangelischen Brüder-Unität und einige Pfingstkirchen.

Explore
Kirchenfamilien

Die wichtigsten kirchlichen Traditionen und Gruppierungen von Kirchen, die es im Christentum gibt.

ÖRK-Regionen

Der ÖRK ist in acht Regionen vertreten, die partnerschaftlich zusammenarbeiten: Afrika, Asien, Karibik, Europa, Nordamerika, Lateinamerika, Naher Osten und Pazifik.